Title Image

Technolosgische Zusammenarbeit – Karriere

Hand in Hand mit Universitäten und der Forschung

TEMSA arbeitet aktiv mit Universitäten, Technologiezentren und Ausbildungseinrichtungen zusammen, um gemeinsam zu wachsen und sich zu entwickeln.

 

Seit mehreren Jahren arbeitet TEMSA mit der Abteilung Kaltumformung des Instituts Miguel Altuna (MAI) in Bergara (Gipuzkoa) zusammen. Die Techniker von TEMSA und MAI arbeiten aktiv an F&E-Projekten für die Entwicklung innovativer Lösungen, die später auf den Markt gebracht werden können. Dank der von TEMSA angebotenen Schulungen im Bereich Werkzeugwartung werden die Techniker von Mai zudem in der Vorbereitung und Wartung von TEMSA-Werkzeugen geschult. Und umgekehrt setzt TEMSA auf MAI, das als Industrie-Support-Center theoretische und praktische Schulungen in Prozessgestaltung und Maschineneinrichtung anbietet, die unsere Mitarbeiter regelmäßig besuchen.

imagen-1-universidades

ERFAHREN SIE MEHR ÜBER UNSERE PARTNERSCHAFTEN

 

TEMSA hat Vereinbarungen mit:

logo miguel altuna

Miguel Altuna LHII ist ein ganzheitliches öffentliches Berufsbildungszentrum mit Sitz in Bergara (Spanien). Es verfügt über eine spezielle Arbeitsgruppe, die sich mit der Wissensbeschaffung in Bezug auf die Kaltumformung befasst. Das Angebot umfasst verschiedene Bereiche: ein Programm zur Spezialisierung auf Kalt-, Warm- und Halbwarmschmieden, spezifische und Ad-hoc-Kurse für Arbeitnehmer, Kundendienstpersonal und unternehmensspezifische F&E, öffentlich-private Innovationsprojekte, Technikkonferenzen, usw. Es ist ein einzigartiges Zentrum in Europa, das die Industrie und die Forschung im Bereich der Kaltumformung ankurbelt, mit dem die TEMSA-Gruppe auf einer Vielzahl von Ebenen zusammenarbeitet.

www.maltuna.eus/es

Logo UPC

Die Universitat Politècnica de Catalunya – BarcelonaTech (UPC) ist eine öffentliche Forschungs- und Hochschuleinrichtung in den Bereichen Ingenieurwesen, Architektur, Naturwissenschaften und Technik und gehört zu den führenden polytechnischen Universitäten Europas. Jährlich werden mehr als 6.000 Studenten in akademischen Graden und Masterstudiengängen sowie in mehr als 500 Doktorgraden ausgebildet. Die UPC ist eine der 26 besten Universitäten der Welt und steht auf Platz acht in Europa im Ranking QS Top 50 Under 50 in den Jahren 2018-2019. Laut U-Ranking 2018 ist sie leistungsbezogen auch die erste Universität Spaniens in Bereich Innovation und technologische Entwicklung.

www.upc.edu

Logo Ceit

Ceit-IK4 ist ein gemeinnütziges Forschungszentrum, das die Kompetenz in der angewandten Forschung durch die Veröffentlichung nichtvertraulicher Ergebnisse und die Teilnahme an wissenschaftlichen und technischen Foren sowie die Promotion im Rahmen von industriellen Forschungsprojekten fördert. Ceit-IK4 strebt eine stabile Zusammenarbeit mit Unternehmen aus verschiedenen Branchen an und versucht, alle, im Geschäft seiner Kunden einbezogene Aspekte zu verstehen und durch angewandte Forschungsprojekte Lösungen mit hoher Wertschöpfung zu fördern. Die TEMSA-Gruppe arbeitet mit Ceit-IK4 auf verschiedenen Ebenen zusammen, wobei der Schwerpunkt auf dem Sintern von Hartmetall liegt.

www.ceit.es

FOTO DESAROLLO temsa

ENTWICKLUNG NEUER TECHNISCHER LÖSUNGEN

TEMSA hält es für notwendig, in der verwendeten Technologie einen Schritt weiter zu gehen, und arbeitet daher mit Universitäten und Technologiezentren bei der Entwicklung technischer Lösungen für deren spätere Anwendung auf dem Markt für Präzisionswerkzeuge zusammen. Von der Parametrisierung von Pulvern für das Sintern von Hartmetall bis hin zur Gefügeuntersuchung der verschiedenen Teile des erzielten Werkzeugs verfügt TEMSA über das Know-how der Labors erfahrener Techniker und Forscher zur Verbesserung seiner Produkte. Darüber hinaus sind sie ein sehr wichtiger Verbündeter, wenn es darum geht, verschiedene Probleme, die sich aus der Zusammensetzung der Materialien ergeben können, zu analysieren und eine Lösung dafür zu finden.

Werkzeugwartungskurs

TEMSA bietet seinen Kunden und Partnern maßgeschneiderte Kurse an, um die Prozesse der Werkzeugwartung für den eigenen Betrieb zu erlernen und zu trainieren. Diese Kurse umfassen die grundlegende Teilebearbeitung sowie das Schleifen und Polieren. Kurse, die die Sachkenntnisse in der Werkzeugwartung verbessern und die Flexibilität des Werkzeugbaus jedes Kunden erhöhen. Der beliebteste und gefragteste Kurs ist der folgende:

 

Ort: TEMSA-Einrichtungen in Cervelló

Tag 1:

10:00-10:45 Einführung:

  • Arten von Matrizen // Zu verwendende Maschinen und Werkzeuge // Arten möglicher Aufbereitung von Werkzeugen // Grenzen bei der Aufbereitung

 

11:00-12:00 Erklärung zu den Poliertechniken

  • Poliertisch // Diamant: Eigenschaften und Korngröße // Werkzeuge: Schäfte, Stäbe, Polierwatte // Messinstrumente

12:00-14:00 Praktische Anwendung von Poliertechniken

15:30-18:00 Praktische Anwendung von Poliertechniken

Tag 2:

09:00-11:00 Praktische Anwendung von Poliertechniken

11:00-12:00 Erklärung zu Innenschleiftechniken

  • Traditionelle Schleifmaschine (Pinacho + Spindel + Motor) // Drehzapfen // Geometrien // Korngrößen // Messinstrumente und -verfahren

12:00-14:00 Praktische Anwendung von Innenschleiftechniken

 

15:30-18:00 Praktische Anwendung von Innenschleiftechniken

Tag 3:

09:00-14:00 Praktische Anwendung von Innenschleiftechniken

Weitere Arbeitsgänge.

  • Luftrillen/Entlüftungen
  • Finish-Drehmaschine
FOTO CURS 1

TECHNOLOGISCHE ZUSAMMENARBEIT

Eine Konstante in der Unternehmensgeschichte von TEMSA ist die Zusammenarbeit mit Universitäten, Technologie- und Forschungszentren sowie Ausbildungseinrichtungen. Mit ihnen wurde und wird an der Verbesserung von Hartmetall für spezielle Anwendungen sowie an der Entwicklung komplexer Bauteile geforscht. Die Kooperation von TEMSA mit diesen Zentren umfasst auch die Ausbildung neuer Fachkräfte durch Praktika im Rahmen der dualen Ausbildung.
Lebenslauf senden

PERSONALENTWICKLUNG

 

(Anzahl der Mitarbeiter)

grafico evolucion de personal temsa

DURCHSCHNITTSALTER

 

(Alter der Mitarbeiter)

edad media

DURCHSCHNITTLICHE BESCHÄFTIGUNGSJAHRE

 

(Anzahl der Jahre im Unternehmen)

12

TECHNOLOGIEKOMPETENZ

Dank des hochmodernen Maschinenparks und unseres noch jungen Teams mit dennoch viel Branchenerfahrung ist TEMSA in der Lage, Spezialwerkzeuge nach Plan mit Toleranzen von bis zu ±0,001 mm herzustellen, was durch unser Portfolio an anspruchsvollsten Kunden bestätigt wird.
Mehr darüber erfahren

KOMPLETTANBIETER

TEMSA ist ein spezialisierter Anbieter, der alle Geschäftsbereiche seiner Branche abdeckt, angefangen von der Planung und Installation von Produktionsprozesse für seine Kunden, über die Herstellung der notwendigen Werkzeuge bis hin zur Herstellung des erforderlichen Rohmaterials.

LETZTE NEUIGKEITEN