Tag Archiv für Studer

TEMSA erhöht seine Produktionskapazität mit einer Studer CT730

Studer CT730

TEMSA befindet sich in einem stetigen Prozess der Automatisierung und Innovation. Die letzte technische Errungenschaft wurde im Bereich des Innenschleifens eingeführt, mit dem Erwerb der zweiten Maschine des Modells Studer CT730 der angesehenen schweizer Marke. Dieses Modell ist speziell für das Schleifen von kleinen bis mittelgroßen Werkstücken aus sehr harten Materialien, wie Wolframcarbid und Hartmetall, ausgelegt.

Die zweite Studer wurde, als Antwort auf den Beschluss Maschinen zur verstärkten Produktionsautomatisierung zu erwerben, zu der Innenschleifanlage hinzugefügt. Sowohl diese Maschine als auch TEMSAs CAD und CAM der neuesten Generation ermöglichen eine maximale Reduzierung der Beteiligung des Menschen am Arbeitsprozess.
Die Studer CT730 bringt unterschiedliche Vorteile mit sich: Zum Einen können besonders homogene Radien mit einer optimalen Kontrolle über die Berührungspunkte hergestellt werden. Zum Anderen wird eine perfekte Wiederholbarkeit der erwähnten inneren Konturen in der Serienfertigung gewährleistet. Des Weiteren wird so eine Oberflächenstruktur vor der Politur erreicht, die außergewöhnlich ist.

Die Studer CT730 ist für TEMSA von großem Nutzen, da mit ihrer Hilfe die Produktivität der so genannten einfachen Werkstücke gesteigert werde kann. Somit kann TEMSA seinen Kunden eine höhere Produktvielfalt zu wettbewerbsfähigen Preisen bieten.